• Sport- und Wellnessbad Kelsterbach
    © A. Mirwald/ kplan AG
Projekte

Sport- und Wellnessbad Kelsterbach

Kelsterbach, 2010

Das neue Sport- und Wellnessbad soll mit einem Dach, das komplett geöffnet werden, kann eine zusätzliche Attraktion erhalten und somit die Vorteile eines Hallen- und Freibades vereinen. Der Bäderkomplex besteht aus einem großzügigen Hallenbereich mit Sportbecken, Wellness- und Kinderbecken, sowie einem Außenbereich mit weiteren Becken, Liegewiesen und Saunagarten. An die weitgespannte Schwimmhalle schließt ein eingeschossiger Bau (80 x 15 m) an, in dem sich Zugang mit Foyer, Umkleiden, WC, Duschen, Verwaltung, Sauna, Solarium und der Gastronomiebereich befinden. Die Halle ist mit durchsichtigen luftdruckgestützten ETFE-Folienkissen eingedeckt. Eine Holzkonstruktion aus weitgespannten Leimbindern bildet das Hallentragwerk. Im mittleren Bereich, auf 24 m Breite, werden die Dachbinder der Schwimmhalle über das Eingangsgebäude verlängert und ermöglicht die großzügige Öffnung des Daches.


  • Ort

    Kelsterbach

  • Architekt

    kplan AG, Abensberg

  • Bauherr

    Stadt Kelsterbach

  • Unsere Leistung

    Entwurf, Ausführungsplanung

  • Dachfläche ETFE-Kissen ca. 1.260 m²
  • Breite ca. 21 m
  • Höhe ca. 8 m
  • davon öffenbare Dachfläche ca. 504 m²
  • Länge ca. 60 m
  • Material Beton, Holz,
    ETFE-Kissen, 4-lagig, 6 x 3 m
  • Sport- und Wellnessbad Kelsterbach © A. Mirwald/ kplan AG
  • Sport- und Wellnessbad Kelsterbach © A. Mirwald/ kplan AG

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de