• Stadion Legia Warschau
    © www.stadiumconcept.de
Projekte

Stadion Legia Warschau

Warschau, Polen, 2010

Nachdem das bestehende Stadion zu klein geworden war und nicht mehr den aktuellen Standards für internationale Spiele entsprach, wurde es umgebaut und erweitert. Die Lage des Stadions im Warschauer Schlosspark bedingt dessen harmonische Integration. Aufgrund des Baus in mehreren Bauabschnitten und der moderaten Dachtiefe wurde kein in sich geschlossenes Dachtragwerk geplant, sondern räumliche, von der Tribüne auskragende in Grund- und Aufriss gevoutete Dreigurtbinder aus Stahlrohren. Die Dacheindeckung bildet eine Membrane, die mit Hilfe von Kehlseilen vorgespannt wird. Um die Belichtung des Spielfeldes zu verbessern, wurde der innere Bereich des Daches mit transparenten Polykarbonatplatten auf einer Stahlunterkonstruktion eingedeckt. Durch Gewichtsoptimierung wurde ein minimaler Primärenergieverbrauch erreicht.


  • Ort

    Warschau, Polen

  • Architekt

    JSK Architekci Sp. z o.o, Warszawa, Poland

  • Zusammenarbeit

    Matejko i Partnerzy Biuro Konstrukcyjne, Wroclaw (reinforced concrete work)

  • Bauherr

    Warszawski Osrodek Sportu i Rekreacji

  • Bauunternehmen

    Polimex Mostostal (steelwork), Taiyo Europe (membranes and cables)

  • Unsere Leistung

    Entwurf, Ausführungsplanung Dach, Ingenieurtechnische Kontrolle

  • Länge ca. 205 m
  • Dachtiefe ca. 40 m
  • Material Stahlrohre, Stahlseile, Glas-PTFE-Membrane, Polykarbonatplatten, Stahlguss
  • Breite ca. 162 m
  • Dachfläche ca. 22.300 m²,
    davon ca. 18.000 m² Membrane
  • Sitzplätze 31.800
  • Stadion Legia Warschau © www.stadiumconcept.de
  • Stadion Legia Warschau © www.stadiumconcept.de

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de