Structured Lineages: Learning from Japanese Structural Design
sbp 28.08.2019

Wenn man von einer anderen Kultur spricht, besteht immer die Gefahr, dass Ideen in der Übersetzung verloren gehen, und dieses Risiko ist besonders hoch, wenn ein ausländischer Ingenieur versucht, die Arbeit eines Kollegen aus Japan zu interpretieren. Ich kann nicht mehr als einen Blick auf den Ingenieur Kawaguchi Mamoru oder seine beeindruckende und überwältigend vielfältige Praxis werfen. Ich habe jedoch das Glück, eine persönliche Verbindung zu Kawaguchi und seiner Arbeit zu haben und eine bestimmte Reihe von Linien verfolgen zu können, die geografische und institutionelle Grenzen überschreiten. Konkret werde ich eine Struktur aus Stämmen und Wurzeln beschreiben, die meinen Vater Jörg Schlaich mit Kawaguchi verbindet, und ich werde versuchen zu zeigen, wie Ingenieure der gleichen Generation voneinander lernen und sich gegenseitig beeinflussen können, auch wenn sie an verschiedenen Schulen ausgebildet oder in verschiedene Ingenieurkulturen eingebettet sind.

 

Artikel

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de