Juli 23, 2024

1. Preis für die neue Architekturschule Siegen

Der Entwurf von FAKT und Gustav Düsing für die neue Architekturschule Siegen in Zusammenarbeit mit schlaich bergermann partner hat den 1. Preis im Wettbewerb gewonnen. Er überzeugte die Jury durch die offene, flexible Gestaltung und filigrane Tragstruktur.

Die Architekturfakultät soll von ihrem bisherigen Standort am Stadtrand in das Gebäude der zentral gelegenen ehemaligen Druckerei der Siegener Zeitung umziehen. Der Bestandsbau soll um zwei Geschosse aus Holz und eine filigrane Stahlkonstruktion erweitert werden. Der Entwurf zeichnet sich durch ein leichtes, überwiegend auf Zug beanspruchtes Tragwerk aus, das über diagonale Stahlelemente an der Dachkonstruktion abgehängt ist und dem Gebäude eine einzigartige Ästhetik verleiht. Auf diese Weise soll der Bestand so weit wie möglich erhalten bleiben. Die Konstruktion wird ohne den Einsatz von Beton auskommen und Bauteilgrößen, Fügetechniken und Materialien verwenden, die im Sinne des kreislaufgerechten Bauens wiederverwendet werden können. Der Entwurf wurde gemeinsam mit Studierenden und Dozenten in einem speziellen Auswahlverfahren entwickelt und soll die tatsächliche Nutzung in die räumliche Gestaltung einbeziehen.

Wir freuen uns auf die Realisierung dieses spannenden Projekts!

Share
Kontakt
Speaker