Juli 16, 2024

Deutsche Schule Madrid eröffnet neuen Campus

Der neue Campus der Deutschen Schule Madrid wurde Anfang Oktober im Rahmen mehrtägiger Feierlichkeiten mit Konzerten, Tanzaufführungen und einem großen deutsch-spanischen Grillfest eingeweiht. Mit einer Hauptnutzfläche von mehr als 27.000 m2 gilt die Schule als das größte zivile Bauvorhaben der Bundesregierung im Ausland.

Der weitestgehend zusammenhängende, maximal viergeschossige Gebäudekomplex wurde vorwiegend in monolithischer Stahlbetonbauweise realisiert. Durch seine besondere Form- und Fassadengestaltung werden viele unterschiedliche und spannende Bereiche geschaffen, die den Schülern viel Platz zum Lernen und Spielen bieten.

Share
Kontakt
Speaker

schlaich bergermann partner hat die Prüfung und konstruktive Bauüberwachung des von Grüntuch Ernst Architekten entworfenen Bauwerks durchgeführt.