Juni 14, 2024

Baustellenupdate Steg am Königsstuhl

Der aktuell fast fertiggestellte Steg am Königsstuhl ersetzt die bestehende Aussichtsplattform zu den berühmten Kreidefelsen auf der Ostseeinsel Rügen. Der Übergang vom Plateau aus über das sogenannte Königsgrab war den hohen Besucherzahlen nicht mehr gewachsen. Zahlreiche Abbrüche an den Kreidefelsen in den vergangenen Wintern waren die Folge.

 

Share
Kontakt
Speaker

Bereits im Sommer 2021 begannen die ersten Arbeiten für die Besucherplattform. Ende letzten Jahres wurde der ca. 70m lange ellipsenförmige Stahlüberbau in einem anspruchsvollen Montageverfahren über mehrere Wochen hinweg Stück für Stück über die Kante der Kreideküste geschoben. Im Januar erreichte das fast 400 Tonnen schwere Brückendeck seine vorgesehene Endlage und wurde in einem letzten spannenden Montageschritt über Litzenhubsysteme erfolgreich um 3,4m abgesenkt. Damit befindet sich die Stahlplattform nun auf gleicher Höhe wie das Mastfundament und kann in den nächsten Wochen vollständig mit dem Anschlusssegment verschweißt werden. Anschließend erfolgen die Montage der Geländer sowie verbleibende Restarbeiten. Bereits ab Ostern soll die neue Aussichtsplattform dann den Besuchern eine atemberaubende Aussicht über die Kreideküste des Nationalparks bieten.