Juni 20, 2024

Feierliche Eröffnung der Yamuna Brücke

Seit dem vergangenen Wochenende ist die Yamuna Brücke bei Wazirabad in Indien offiziell eröffnet. In einer feierlichen Zeremonie weihten der Chief Minister von Dehli, Arvind Kejriwal, und sein Stellvertreter, Manish Sisodia, die Brücke am Sonntag ein. Mit ihrem 165 m hohen Pylon ist die Yamuna Brücke die erste asymmetrische Schrägseilbrücke des Landes. schlaich bergermann partner war seit Beginn der Planungen im Jahr 2006 dabei.

Die Yamuna Brücke schafft eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen Wazirabad und der Innenstadt von Neu-Delhi. Um mehr als zwanzig Minuten verkürzt sie die übliche Fahrtzeit zwischen beiden Gebieten. Mit acht Fahrspuren entlastet das Bauwerk den Pendlerverkehr, besonders in den nord- und nordöstlichen Gebieten Delhis. Seit Montag ist sie offiziell für den Verkehr geöffnet, lediglich nachts bleibt die Brücke in den kommenden Wochen noch gesperrt. In dieser Zeit wird die Besucherplattform auf dem Pylonen fertiggestellt.

Share
Kontakt
Speaker

Dieser Pylon ist eine bedeutende Landmarke, etwa zweimal so hoch wie das berühmte Weltkulturerbe Qutb Minar südlich von Delhi. Eine beleuchtete Stahl-Glas-Struktur bildet den oberen Abschluss und fungiert zugleich als Aussichtspunkt über der Stadt. Die finale Eröffnung für den letzten Abschnitt ist für den kommenden Frühling geplant.

Wir gratulieren allen Beteiligten zur erfolgreichen Eröffnung und für die jahrelange, gelungene Zusammenarbeit vor Ort.