Juni 17, 2024

Futuristische Verbindung

Pünktlich am Samstagmittag um 12 Uhr fand der Einhub unserer neuen Brücke in Ditzingen statt. Die beeindruckende Fußgängerbrücke verbindet künftig auf direktem Weg zwei Bereiche des Standorts der Firma Trumpf Gmbh, die vorher durch eine Landstraße geteilt wurden.

 

Ein Schwerlastkran ließ die 28 Meter lange Brücke vom Parkplatz aus vorsichtig in ihre endgültige Position schweben. Auf den ein oder anderen zufällig vorbeikommenden Passanten mag dieser Vorgang an die Landung eines futuristischen Raumschiffes erinnert haben.

Share
Kontakt
Speaker

Die Brücke wurde vor Ort zuvor aus mehreren Einzelteilen zusammengeschweißt. Die markante, eingelaserte Lochstruktur wird im Laufbereich als kleine Bohrungen weitergeführt. Die 14.300 kleinen Löcher wurden für die sichere Überquerung mit Glas gefüllt.

 

Im Anschluss an den erfolgreichen Einhub wurde die Brücke vom Kran gelassen und die Montage der transparenten Glasgeländer konnte beginnen. Einige Arbeiten, unter anderem der Anschluss der Brücke an die weiterführenden Wege, werden noch folgen. Ein paar Wochen wird es noch dauern bis die ersten Mitarbeiter offiziell über die Brücke gelangen.