Brücken, Fußgängerbrücke

Phyllis Tilley Memorial-Brücke

© Chad Davis

Die Phyllis Tilley Memorial-Fußgängerbrücke überspannt den Trinity River und verbindet den Trinity Park mit einem neuen Weg Richtung Innenstadt von Fort Worth. Die anmutige Form der Spannbandbrücke unterstreicht die friedliche Landschaft. Ein Stahlbogen trägt das Spannband aus Stahl mit Gehwegplatten aus Betonfertigteilen über den Fluss, eine Ergänzung zu der benachbarten historischen Lancaster-Straßenbrücke. In der Nacht wird die Brücke von weißen und blauen LED-Leuchten illuminiert. Die elegante und wirtschaftliche Brücke ist als Kombination von Stahlspannband und Bogen die erste dieser Art in Nordamerika.

Ort
Fort Worth, Texas, USA
Architekt
Rosales + Partners AIA
Zusammenarbeit
Freese & Nichols
Bauherr
Texas Department of Transportation Fort Worth
Projektpartner
Hans Schober

Technische Daten

Gesamtlänge
112 m
Spannweite Bogen
50 m
Spannweiten Spannband
40 m - 17 m - 30 m
Maße Spannband
2 x 508 mm x 44 mm, S460
Brückenbreite
3,88 m
Höhe Betonplatte
24 cm

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden