Knut Göppert

Zur Person

Knut Göppert studierte Bauingenieurwesen an den Universitäten Stuttgart, Karlsruhe und Calgary. Im Jahr 1989 trat er in das Stuttgarter Büro von schlaich bergermann partner ein und ist seit 1998 Partner.

Mit zahlreichen Bauwerken, die er in seiner Laufbahn bei schlaich bergermann partner realisiert hat, hat er bewiesen, dass er nicht nur architektonisch ansprechende, sondern auch effiziente und damit bezahlbare Bauwerke entwirft. Er verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz in der Planung von hochmodernen Sportstätten und über ein fundiertes Wissen in allen Aspekten und Phasen der Tragwerksplanung sowie in der Leitung interdisziplinärer Teams auf der ganzen Welt.

Knut Göppert war bisher für zahlreiche realisierte Stadionprojekte verantwortlich, darunter Stadien für die Fußballweltmeisterschaften in Brasilien, Südkorea, Deutschland und Südafrika sowie Sportstätten für die Olympischen Spiele 2012 in London und für die EURO 2012 in Polen/Ukraine. Im Laufe seiner Karriere erhielt er eine Vielzahl bedeutender Auszeichnungen und Preise und machte sich mit zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen über Leichtbaukonstruktionen, Bauen mit Membranen und einziehbare Dächer einen Namen in diesem Bereich.

Kontakt

Mitgliedschaften
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • IASS – International Association for Shell and Spatial Structures (Working Group: Retractable Roof Structures)
  • Konvent der Baukultur 2010
  • Architektur-Forum Baden-Württemberg, Präsident
Auszeichnung
  • Structural Awards 2019, Supreme Award for Structural Engineering Excellence und Award for Long Span Structures: Tottenham Hotspur Stadion, London
  • Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015, Kategorie Hochbau, Auszeichnung für Maracanã-Stadion (Estádio Jornalista Mário Filho), Rio de Janeiro
  • 13. Ingenieurbau-Preis 2012 für Nationalstadion Warschau, Polen
  • 2012 Award of Excellence Miscellaneous für BC Place, Vancouver
  • IOC/IAKS Award 2011 Gold für Greenpoint Stadion Kapstadt
  • SAISC Steel Award South Africa 2009, Overall Winner, Moses Mabhida Stadion Durban
  • Outstanding Structure Award 2007 für Dachtragwerk Commerzbank-Arena Frankfurt
Mercedes-Benz Arena (ehemals Gottlieb-Daimler-Stadion)
© Swen Carlin
Tottenham Hotspur Stadion
Glasskulptur „Qwalala“ von Pae White
© sbp
National Sports Complex Olimpiyskiy
© Marcus Bredt