Knut Stockhusen

Zur Person

Knut Stockhusen studierte bis 1999 Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart bei Jörg Schlaich und begann 2000 für sbp in Stuttgart zu arbeiten. 2009 wurde er in die erweiterte Geschäftsführung von sbp berufen und gründete in São Paulo sbp latin america, eine der Dependancen des Büros. Seit 2015 ist er Partner bei schlaich bergermann partner und seit 2020 außerdem Geschäftsführer des Büros in Spanien.

Heute entwickelt und plant Knut Stockhusen vielseitige und komplexe Projekte weltweit. Er und sein Team zählen zu den führenden Experten auf dem Gebiet des Spezial- und Leichtbaus mit den Schwerpunkten Stadiondächer und Fassaden, Sport- und Mehrzweckhallen und Arenen, bewegliche und verfahrbare Strukturen sowie besonders weit spannende Konstruktionen.

Für seine Arbeit wurde er im In- und Ausland vielfach prämiert, wie für das Stadion Wanda Metropolitano in Spanien sowie die Arena da Amazônia und das Stadion Maracanã in Brasilien. Insbesondere über das Thema Bewegliche Strukturen hält er regelmäßig Vorträge an Universitäten und bei Fachkonferenzen.

Kontakt

Mitgliedschaften
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • IASS – International Association for Shells and Spatial Structures
  • BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure
Auszeichnung
  • Mejor Obra Pública (Best Public Work) 2017 des Colegio de Ingenieros de Caminos, Canales y Puertos de Madrid: Stadion Wanda Metropolitano, Madrid, Spanien
  • WAFX Prize 2017, Kategorie Building Technology: Energie- und Zukunftsspeicher, Heidelberg
  • Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015, Kategorie Hochbau, Auszeichnung: Maracanã-Stadion (Estádio Jornalista Mário Filho), Rio de Janeiro, Brasilien
  • IOC/IAKS Award 2013, Kategorie Major Outdoor Stadiums, Bronze: Nationalstadion Warschau, Polen
  • Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2013, Kategorie Hochbau, Auszeichnung: Nationalstadion Warschau, Polen
  • 13. Ingenieurbau-Preis 2012: Nationalstadion Warschau, Polen
  • 2012 Award of Excellence Tensile Structures: Nationalstadion Warschau, Polen
  • World Stadium Awards 2012, The best multifunctional stadium design: Nationalstadion Warschau, Polen
  • World Stadium Awards 2012, Most innovative use of technology in stadium design: Nationalstadion Warschau, Polen
Maracanã-Stadion (Estádio Jornalista Mário Filho)
© Marcus Bredt
San Pellegrino Flagship Factory
© sbp/Matteo Dini
Stadion Wanda Metropolitano
© FCC
Energie- und Zukunftsspeicher
© LAVA, Tobias Wallisser
Stadion 974
© Supreme Committee for Delivery & Legacy