Juni 14, 2024

Erstes Parabolrinnenkraftwerk in China geht ans Netz

Bereits am 30. Juni konnte mit dem 50 MW Parabolrinnenkraftwerk Delingha das erste kommerzielle CSP-Großprojekt in China erfolgreich in Betrieb genommen werden. Damit ist China bereits das achte Land der Welt, in dem ein solches Kraftwerk steht. Das Projekt ist daher nicht nur für den Projekteigentümer und -entwickler CGN (Guangdong Nuclear Power) ein entscheidender Meilenstein, sondern auch ein wichtiger Impuls für die chinesische und internationale CSP-Industrie.

Share
Kontakt
Speaker

Für das solarthermische Kraftwerk, das aus insgesamt 190 Loops beziehungsweise 9.120 einzelnen Rinnenkollektorelementen besteht wurde die sbp sonne EuroTrough-Technologie verwendet. Daher war sbp Sonne während der vergangenen Monate immer wieder vor Ort um die Fertigung und Montage des Kollektorfeldes ingenieurtechnisch zu betreuen. Unser Design wurde vorab an die chinesischen Normen angepasst. Weiterhin wurde die Konstruktion der Kollektoren auf die speziellen Projektbedingungen wie lokale Windlasten, Aufstellung auf geneigtem Boden und die extrem niederen Temperaturen, abgestimmt.

 

Wir gratulieren allen Beteiligten zum erfolgreichen Projektabschluss.