Juli 16, 2024

Wettbewerbserfolg für die Erweiterung des Flughafens in Nizza

Gemeinsam mit Stéphane Aurel Architecture hat unser Pariser Büro den Wettbewerb für den Ausbau des Terminals 2 am Flughafen Nizza gewonnen. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit bei der Umgestaltung des drittgrößten Flughafen Frankreichs mitwirken zu dürfen. Der ursprünglich von Paul Andreu entworfene Gebäudekomplex wurde in den letzten Jahren schon mehrfach erweitert und soll nun aufgrund der steigenden Passagierzahlen zukunftsfähig gemacht werden.

Share
Kontakt
Speaker

Neben der Planung aller Stahlkonstruktionen für die Erweiterung des Terminalgebäudes sowie einer dazugehörigen Fußgängerbrücke sind wir auch für die Gestaltung der markanten Mosaikfassade verantwortlich. Ergänzend dazu arbeiten wir mit TPFi zusammen, die für die Betonkonstruktion und die Fundamente zuständig sind.

 

Der Baubeginn ist schon für Ende nächsten Jahres geplant.