Solar, Solarthermie

GRIDSOL

© GRIDSOL

Das GRIDSOL-Projekt begann im Oktober 2016 unter der Leitung von COBRA und in Zusammenarbeit mit anderen neun hochkarätigen Unternehmen und Forschungszentren aus Spanien, Deutschland, Italien, Dänemark und Griechenland.
Gridsol zielt darauf ab, sicheren, sauberen und effizienten Strom zu liefern, indem primäre erneuerbare Energiequellen und Technologien unter einem fortschrittlichen Kontrollsystem namens Dynamic Output Manager of Energy (DOME) kombiniert werden, das dadurch zur Netzstabilität beiträgt.
Die GRIDSOL-Lösung basiert auf solarbetriebenen Hybridkraftwerken. Dieses Gesamtkraftwerk kombiniert wiederum Synchron- und Asynchrongeneratoren mithilfe des Regelsystem DOME. Das Stromabgabesystem ist dabei selbstregulierend und in der Lage, dank den unterschiedlichen Erzeugungsarten, den Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) zu entlasten und zusätzliche Netzdienstleistungen zu erbringen.

Kategorien
Solar, Solarthermie
Ort
europaweit
Zusammenarbeit
Industry, Utilities, Research Centres & Universities, Energy Consultancy Experts
Bauherr
European Commission
Projektpartner
Markus Balz
Merkmale
Glas

Technische Daten

Vorträge

Awards

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden