Solar, Solarthermie

HelioFocus 500 m² Big Dish – Prototyp

Der HelioFocus Dish ist ein Dish-Solarkonzentrator mit 219 einzelnen Spiegelfacetten die Fresnel-artig angeordnet sind. Die Stahlkonstruktion basiert auf einem torsionssteifen Fachwerkträger mit 7 auskragenden Fachwerkarmen. Die Spiegel sind aus gebogenem Glas mit 5-Punkt-Auflagerung.
Der Drehstand besteht aus Stahl-Hohlkastenträgern und Beton Ballastgewichten, die auf 4 Doppelrädern und einer Rund-Kranschiene gelagert sind. Der Antrieb in Azimut (vertikale Achse) und Elevation (horizontale Achse) erfolgt hydraulisch.
Als Receiver sind zwei verschiedene Arten vorgesehen. Zu Beginn wird ein Energiewandler zur Erzeugung von Heißluft (1000 °C) bzw. Dampf über Wärmetauscher eingesetzt. Dieser kann später durch eine Mikrogasturbine ersetzt werden kann.

Kategorien
Solar, Solarthermie
Ort
Dimona, Israel
Bauherr
Heliofocus Ltd.Ness Ziona, Israel
Projektpartner
Markus Balz

Technische Daten

Konzentratorabmaße
27,5 m x 25,7 m
Brennweite
14 m
Spiegelfläche
493 m²
Stahlmasse
73 t
Gesamtmasse
130 t

Vorträge

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden