• Maritim Seebrücke Timmendorfer Strand
    © schlaich bergermann partner
Projekte

Maritim Seebrücke Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand, 2022

Die bestehende Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand aus dem Jahr 1976 wird wegen ihres schlechten Bauzustands durch eine neue Seebrücke ersetzt. Ziel war es, einen hochwertigen und identitätsstiftenden Neubau als Alleinstellungsmerkmal für Timmendorfer Strand zu gestalten. Daher wurde 2016 ein EU-weiter Wettbewerb ausgelobt, bei dem sich schließlich das innovative Konzept von schlaich bergermann partner durchsetzen konnte.
Die neue Seebrücke ist als robuste und integrale Konstruktion geplant. Das Tragwerk besteht aus einem fugenlosen Stahlhohlkasten mit seitlichen Stahlkragarmen. Dazwischen hängen die sekundären Stahllängsträger, auf denen der Gehbelag aus Holz liegt. Der Stahlhohlkasten wird fugenlos an die Stahlstützen angeschlossen und in einem unter dem Brückenvorplatz befindlichen Widerlager eingespannt. Die Brücke ist mit ihrer organisch-gekrümmten Form als Rundweg angelegt. Am vordersten Punkt der Brücke sowie am Verzweigungspunkt des Decks sind integrierte Sitzflächen angeordnet und bieten dort auch Platz für Veranstaltungen.
Nachts, wenn am Strand die Umgebungshelligkeit sehr niedrig ist, ist für die Seebrücke ein entsprechendes Lichtkonzept vorgesehen. Die Beleuchtung ermöglicht einen attraktiven und sicheren Aufenthalt, ohne die ganze Umgebung zu erhellen. Integrierte Lichtlinien im Holzdeck markieren den Weg und die vertikal angeleuchteten Podeste führen dezent und dennoch gut wahrnehmbar zu den Aufenthaltsbereichen.


  • Ort

    Timmendorfer Strand

  • Architekt

    schlaich bergermann partner

  • Bauherr

    Gemeinde Timmendorfer Strand

  • Unsere Leistung

    Objpl. Ingbw. Lp 1-9; TWP Lp 1-6; Lichtplanung

  • Gesamtlänge 427 m (abgewickelt, ohne Schiffsanleger)
  • Spannweite 23 Felder mit Regelspannweite 20 m
  • Höhe Überbau 0,70 m
  • Fläche Schiffsanleger ca. 320 m² (inkl. deren Zugangsrampen)
  • Länge 250 m (Entfernung Widerlager zu Brückenspitze)
  • Breite variiert zwischen 3,0 und 7,2 m
  • Brückenfläche 1.863 m² (ohne Schiffsanleger und deren Zugangsrampen)
  • Maritim Seebrücke Timmendorfer Strand © schlaich bergermann partner

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de