Hochbau, Verwaltung & Wohnen

Sitzungssaal Flemish Council

© schlaich bergermann partner

Am Ort des früheren Innenhofes des Gebäudes befindet sich das Herzstück des Parlamentsgebäudes, der Plenarsaal oder auch “Koepelzaal”.
Die Glaskuppel mit Grundriss eines unregelmäßigen Vielecks überspannt 39 x 25 m und ist aus 807 dreiecksförmigen Isolierglaselementen zusammengesetzt. Das gewölbte dreiecksmaschige Kuppeldach hat eine Oberfläche von 645 m² und Eigengewicht von 72 Tonnen, welches durch Bogenwirkung auf Stützen in den Seitenmauern abgetragen wird. Aufgrund von Form- und Materialwahl ist der Saal akustisch und energetisch effizient. Durch Lichtreflexion entsteht ein interessanter Effekt: Tagsüber kann man aus dem Saal nach draußen blicken, aber nicht aus den oberen Stockwerken in den Saal hinein. Bei Dunkelheit ist es genau umgekehrt.

Ort
Brüssel, Belgien
Architekt
Studiebureau Arrow, Gent
Bauherr
Vlaamse Raad, Brüssel
Projektpartner
berg

Technische Daten

Dachfläche
645 m²
Spannweite
39 m
Glas
Isolierverglasung

Vorträge

Awards

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden