Sven Plieninger

Zur Person

Seit 2000 ist Sven Plieninger Partner bei schlaich bergermann partner. Er studierte bis 1991 Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart und stieg 1991 als Ingenieur bei schlaich bergermann partner in Stuttgart ein. Er ist außerdem Geschäftsführer des Büros von schlaich bergermann partner in Shanghai, das 2012 gegründet wurde.

Unter seiner Leitung entstanden bereits weltweit vielseitige und komplexe Projekte, die er mit seinem internationalen Team geplant und realisiert hat. Als Spezialist für leichte, weitgespannte Konstruktionen und besondere Hochbauprojekte hat er vor allem im asiatischen Raum eine Vielzahl an Gebäuden und Strukturen mitgestaltet, die national wie auch international ausgezeichnet wurden. Zu den prämierten Projekten gehören beispielsweise das Shanghai Oriental Sports Center, das Glasdach der Jinji Lake Mall in Suzhou oder die Hemei Bridge in Xiamen. Sven Plieninger und sein Team gehören außerdem zu Experten auf dem Gebiet des Holzbaus. Er verantwortete nicht zuletzt unter anderem die Planung und Realisierung des neuen Besucherzentrums Ruhestein im Nationalpark Schwarzwald – ein moderner, konstruktiver Hybridbau aus Holz und Stahl – sowie die Holzmodulbauten des Interimsquartier Gasteig HP8 in München.

Er hält regelmäßig Vorträge an Universitäten und bei Fachkonferenzen zu Leichtbaukonstruktionen und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf diesem Gebiet.

Kontakt

Mitgliedschaften
  • IASS International Association for Shell and Spatial Structures
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
Auszeichnung
  • Deutscher Ingenieurbaupreis 2020, Auszeichnung: U-Bahn-Haltestelle Elbbrücken, Hamburg
  • Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2019, Kategorie Hochbau, Auszeichnung für Glasdach Capital Land Suzhou (Jinji Lake)
  • Stahl-Innovationspreis 2018, Kategorie Stahl im Bauwesen, 1. Preis für U-Bahn-Haltestelle Elbbrücken, Hamburg
  • Preis des Deutschen Stahlbaues 2014, Auszeichung für Dongguan Gymnasium
  • IOC/IAKS Award 2013 für Bao‘an Stadion Shenzhen und für SOSC Shanghai Oriental Sports Center
  • Green Good Design Award 2010 für das Forschungsprojekt Klimahüllen für Gewerbegebiete
  • Chinese International Steel Structure Award 2009 und Steel Structure Award of Province Canton 2009 für die Sporthalle des Shenzhen Universiade Sports Center
Brückenfamilie Riedlingen
Shanghai Grand Opera House
Suzhou Sports Center
Glasdach Capital Land Suzhou (Jinji Lake)
Gasteig HP8 Isarphilharmonie
© HGEsch