Mai 27, 2024

Beginn der Bauarbeiten für die Francs-Moisins-Brücke

Im Großraum von Paris (Saint-Denis) haben die Bauarbeiten für die Francs-Moisins-Brücke begonnen. Die geplante Fuß- und Radwegbrücke soll zukünftig eine direkte und barrierefreie Verbindung zwischen den Stadtvierteln Francs-Moisins, Bel-Air und La Plaine Stade de France in Saint-Denis schaffen.

Share
Kontakt
Speaker

Das besondere an dem Entwurf ist die Integration eines bestehenden Brückendecks der zum Abriss vorgesehenen Drehbrücke von Saint-Denis. Dieses wird vor Ort leicht angepasst sowie mit Rampen und Treppen erweitert und kann so einer erneuten Nutzung zugeführt werden. Durch diese richtungsweisende Herangehensweise steht das Projekt beispielhaft für die nachhaltige Weiternutzung eines Ingenieurbauwerks im großen Maßstab.

Die Brücke und ihre Zugangsrampen werden von Razel-Bec und Eiffage Métal realisiert und sind das Ergebnis der Planungsstudien, die schlaich bergermann partner (Bauleitung) gemeinsam mit Explorations Architecture und August (Landschaftsarchitektur) durchgeführt haben.

Die Arbeiten an der ehemaligen Drehbrücke am Ufer des Kanals laufen bereits seit Januar. Der Einhub des Brückendecks über den Canal Saint-Denis ist für diesen Sommer geplant, sodass die gesamte Brücke bis zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris fertiggestellt ist.