Brücken, Straßenbrücke

Brücken León

Die beiden Straßenbrücken mit je 4 Fahrspuren und einem Geh- und Radweg erschließen im Süden von León einen auf einer Halbinsel angeordneten neuen Stadtbezirk. Eingebettet in eine parkähnliche Landschaft überspannen sie die Flüsse Bernesga im Westen und Torio im Osten. Schlanke V-förmig angeordnete Stützen in Abständen von 7 bis 9 m und elegant ausgeformte Stahlrohrbögen erlauben eine dünne Betonplatte. Die Leichtigkeit und die Transparenz der Konstruktion werden durch die Anordnung von jeweils zwei getrennten Überbauten mit ca. 4 m lichtem Abstand noch unterstützt. Aus Stahlguss geformte Rohrknoten und Stützenkopf- bzw. Fußpunkte sind neben der dem Kraftfluss nachempfundenen Gestaltung auch im Hinblick auf die Dauerhaftigkeit vorteilhaft.

Ort
León, Spanien
Architekt
Juan Herreros, Madrid
Bauherr
Junta de Compensacion del Poligono de la Lastra
Projektpartner
Mike Schlaich

Technische Daten

Länge
80 m
Hauptspannweiten
32 bzw. 45 m
Überbauhöhe
i.M. 50 cm
Bogenrohre
d=300 bzw. 350 mm

Vorträge

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden