Hochbau, Verwaltung & Wohnen

Grüne Ecke Neckarbogen

© sbp/Johanna Niescken

Im Rahmen der Stadtentwicklungspläne der Stadt Heilbronn wird es auf dem Gelände der BUGA 2019 eine bewohnte und lebendige Stadtausstellung geben. Hierzu soll auf einem über hundert Jahre alten Gewerbeareal ein vitales Stadtquartier entstehen und veranschaulichen, wie künftig am Neckarbogen gewohnt werden kann.
Die Grüne Ecke, ein innovatives Wohn- und Bürogebäude aus Leichtbeton, ist Teil des neuen Stadtquartiers. Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss konnte aufgrund der Dämmeigenschaften auf eine zusätzliche Dämmung verzichtet werden. Die Wände sind daher innen und außen als Sichtbetonwände ausgeführt.
Den Namen erhält das Gebäude aufgrund seiner Fassade, die über ein montiertes Rankgerüst von außen begrünt wird.

Ort
Heilbronn
Architekt
Mattes Riglewski Architekten
Zusammenarbeit
TU Berlin / PMJ
Bauherr
Mattes Riglewski Architekten / Bechtle & Widder GmbH & Co. KG
Projektpartner
Sven Plieninger

Technische Daten

Grundfläche
20 x 17 m
BGF
ca. 2.250 m²
Höhe
ca. 27 m
Spannweiten
max. 8 m
Geschosse
8
Fassadenfläche
Einzelfenster
Zertifizierung
DGNB Vorzertifikat in Platin

Vorträge

Awards

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden