Hochbau

KIT Casino – Campus Nord

© BM+P Architekten

Der Campus Nord des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) befindet sich in der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen. Der Baukörper des neuen zweigeschossigen Betriebsrestaurants besteht aus einem eingerückten Erdgeschoss mit darüber auskragenden Obergeschossbereichen. Die öffentlich zugänglichen Cafeteria- und Restaurant-Zonen waren als freie, nur mit Stützen durchsetzten Räume zu entwickeln. Die sichtbare Tragstruktur wird dominiert von V-förmigen Fertigteilstützen, die die Geschossflachdecken mit jeweils unterschiedlichen Spannweiten abstützen. Die auskragende Deckenplatte des Obergeschosses wird über außenliegende, vorgespannte fachwerkähnliche Fertigteilbinder in die mit Litzenspanngliedern vorgespannten Dachüberzüge hochgehängt und an den inneren Stützenpaaren rückverankert. Die globale Aussteifung gegen Horizontal-Lasten (Erdbebenzone 1) wird durch einzelne Wandscheiben gewährleistet.

Ort
Karlsruhe
Architekt
BM + P Architekten, Düsseldorf
Bauherr
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Projektpartner
Knut Göppert

Technische Daten

BGF
5.135 m²
BRI
25.666 m³
Grundfläche
2.900 m²
Länge x Breite
82 m x 36 m
Höhe
11 - 13 m
Sitzplätze
2.300

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden