Solar, Solarthermie

Parabolrinnenkraftwerk ISCC Kuraymat

Das Hybridkraftwerk mit einer Gesamtleistung von 150 MW verwendet zur Stromerzeugung sowohl Erdgas als auch Solarenergie und kann daher rund um die Uhr betrieben werden. Das Solarfeld besteht aus Parabolrinnenkollektoren mit einer Spiegelfläche von insgesamt 130.000 Quadratmetern. Jede Kollektoreinheit (SCA) besteht aus 12 Kollektorelementen, die jeweils 12 m lang sind.

Kategorien
Solar, Solarthermie
Ort
Kuraymat, Ägypten
Zusammenarbeit
FlagSol GmbH, Köln
Bauherr
New & Renewable Energy Authority of Egypt (NREA), Kairo
Projektpartner
Markus Balz

Technische Daten

Aperturbreite
6 m
SCE Länge
12 m
SCEs pro SCA
12
Looplänge
600 m
Aperturfläche
130.000 m²
Lizenzgeber
schlaich bergermann und partner

Vorträge

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden