• SKAL-ET
Projekte

SKAL-ET

Kramer Junction, Kalifornien, USA, 2003

Als Nachfolger des EuroTrough II Parabolrinnenkollektors wurden 7 Kollektoren mit einer Gesamtlänge von 800 m und einer Kollektorfläche von 4.350 m² geplant. Erstmals gelang es, mit nur einer Antriebseinheit 12 gekoppelte Kollektoren mit einer Gesamtlänge von rund 150 m anzutreiben. Die Kollektoren wurden in das bestehende Solarthermische Kraftwerk SEGS V der Kramer Junction Operating Company in Kalifornien, USA integriert und laufen seit April 2003 kontinuierlich im Kraftwerksbetrieb. Ziel des Projektes war der Nachweis der geplanten Fertigungs- und Montageverfahren sowie deren erwarteter Kosten. Die Messung der Leistungsfähigkeit unter Kraftwerksbedingungen erhöhte die Planungssicherheit für anstehende Kraftwerksprojekte.


  • Ort

    Kramer Junction, Kalifornien, USA

  • Zusammenarbeit

    FlagSol GmbH, Köln

  • Bauherr

    Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit

  • Unsere Leistung

    Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Fertigungs- und Montageüberwachung

  • Looplänge 800 m
  • Aperturbreite 5,8 m
  • Kollektorlänge 12 m
  • SKAL-ET
  • SKAL-ET

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de