Hochbau, Messe & Industrie

Nanning International Convention and Exhibition Center

Der Gebäudekomplex des Nanning International Convention and Exhibition Centers (NICEC) befindet sich auf einer Anhöhe außerhalb der Stadtgrenze. Er besteht aus einem zentralen Eingangsbereich, einer Multifunktionshalle sowie einem zusätzlichen Konferenzgebäude. Das Konferenzgebäude mit seinem fast 90 m emporragenden gefalteten Kuppeldach ist das ins Auge fallende Merkmal des NICEC. Eine gefaltete, mit zwei Lagen Membran bedeckte Stahlkonstruktion formt die hohe Kuppel. Durch die hohe Lichtdurchlässigkeit der Membrane dringt ausreichend Tageslicht in das Gebäude. Großzügige Ausstellungsflächen sind im anderen Gebäudeteil auf zwei Ebenen verteilt. Die untere Ebene wird von einer bogenförmigen Betonkonstruktion überdacht. Die Räume des oberen Geschosses überdeckt eine gefaltete Stahlkonstruktion.

Ort
Nanning, China
Architekt
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Zusammenarbeit
HL Technik, Hamburg; Guangxi Architectual Comprehensive Design & Research Institut
Projektpartner
Sven Plieninger
Merkmale
Membran

Technische Daten

Ausstellungsfläche
100.000 m²
Durchmesser Multifunktionshalle
48 m
Höhe
90 m

Vorträge

Awards

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden