Stadien & Arenen, Stadion

Stadion Foshan

© gmp

Der neue Century Lotus Sportpark in Foshan umfasst ein Stadion, eine Schwimmhalle und weitere Sportanlagen und wurde für die 12. Guangdong Provinzfestspiele 2006 errichtet.
Das Stadion wird sowohl für Leichtathletik als auch für Fußballspiele genutzt. Die auf dem Speichenrad-Prinzip basierende Stahlseil-Dachkonstruktion mit Membrandeckung überdacht nicht nur die Tribünen, sondern auch die äußeren Umgänge.
Mit seiner kreisrunden Form und seinem großflächigen, weißen Membrandach erscheint das auf einem grünen Hügel gelegene Stadion wie eine geöffnete Lotusblüte und wurde ein Symbol der Spiele von 2006. Die einzigartige Silhouette des Stadions ist auch von der Uferpromenade im Süden der Innenstadt aus sichtbar, als eindrucksvoller und monumentale Umriss im neuen Stadtbild.
Neben dem Stadion war schlaich bergermann partner auch mit der Planung der benachbarten Schwimmhalle beauftragt, die von einer gefalteten Membrankonstruktion auf Stahlbögen überdacht wird.

Ort
Foshan, China
Architekt
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Zusammenarbeit
HL Technik, Hamburg
Bauherr
City of Foshan
Projektpartner
Sven Plieninger
Merkmale
Membran

Technische Daten

Fläche Membrandach
71.000 m²
Durchmesser Dach
350 m
Sitzplätze
36.000

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden