• Akkar-Brücke Sikkim
Projekte

Akkar-Brücke Sikkim

Jorethang, Indien, 1988

Die Straßenbrücke über den Fluss Rangit in Jorethang im Bundesstaat Sikkim ersetzt eine alte Hängebrücke. In einer weit abgelegenen Gegend im östlichen Himalaja gelegen, sollte sie ausschließlich mit einheimischen Mitteln gebaut werden.
Um nicht auf großen Mengen hochwertigen Stahls angewiesen zu sein, wurden das Brückendeck und die Pylone komplett in Stahlbeton geplant: die erste Schrägseilbrücke dieser Art in Asien.
Der Brückenträger ist nicht mit dem Pylon verbunden, sondern vollständig aufgehängt. Die Seile sind Paralleldrahtbündel mit Zinkverguss in den Seilköpfen, die auf der Baustelle hergestellt wurden. Zum Schutz vor Korrosion wurden die Bündel mit Polyurethan gefüllt und beschichtet sowie mit einem langen Schlag verdrillt, damit sie in Form bleiben.


  • Ort

    Jorethang, Indien

  • Architekt

    schlaich bergermann partner

  • Bauherr

    State of Sikkim

  • Bauunternehmen

    Gammon India Ltd., Bombay

  • Unsere Leistung

    Ausführungsplanung, Bauüberwachung

  • Spannweiten 77 - 77 m
  • Höhe über Wasser 16 m
  • Breite Überbau 11,10 m
  • Höhe Pylon 54,60 m
  • Akkar-Brücke Sikkim
  • Akkar-Brücke Sikkim

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de