Arena, Stadien & Arenen

NSC Kuala Lumpur Überdachung Schwimmstadion

© schlaich bergermann partner

Die Bauten des National Sports Complex wurden für die Commonwealth Games 1998 errichtet. Ein filigranes Dach sollte die Zuschauer und Sportler des Schwimmstadions vor Sonneneinstrahlung und tropischen Regenfällen schützen. Hierfür bot sich an, die Wettkampfbecken (Schwimmen und Turmspringen) sowie die zugehörigen Tribünen mit einem einzigen, sehr großen Membransegel zu überspannen. Ein imposanter, 100 m langer Mast bildet mit den Randstützen und den Abspannseilen die Fixpunkte für die aus einem Stück bestehende Membranhaut. An 12 blumenartigen Hochpunkten aufgehängt, entsteht eine Dachform, auf der sich gegensinnig gekrümmte Flächen ausbilden und so dem Dach seine Stabilität, aber auch seine charakteristische Form verschaffen.

Kategorien
Arena, Stadien & Arenen
Ort
Kuala Lumpur, Malaysia
Architekt
Weidleplan, Stuttgart
Bauherr
Lead consultants: Weidleplan, Stuttgart for UEM, Malaysia
Projektpartner
berg/goep
Merkmale
Membran

Technische Daten

Dachfläche
7.500 m²

Vorträge

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden