Hochbau, Mobilität & Transport

Tianjin Westbahnhof

© Christian Gahl

Der neu errichtete Westbahnhof verbindet den Nord- und Südteil der Stadt Tianjin. Eine Zylinderschale, die aus einem rautenförmig geschnittenen Trägersystem besteht, bildet das fast 400 m lange Tonnendach. Die Schale ist freitragend und an den Rändern biegesteif an den Massivbau angeschlossen. Die Fassade ruht auf einem Pfettensystem zwischen den Rauten. Mit einer radialen Fachwerkfassade wurden die Stirnseiten geschlossen. Die Verbindung zwischen Stirnfassade und Schale wurde so ausgebildet, dass nur horizontale Lasten in Schalenrichtung abgetragen werden. Eine leichte weitspannende Fachwerkkonstruktion überspannt die zugehörigen Bahnsteigdächer.

Ort
Tianjin, China
Architekt
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Bauherr
TSDI (Third Railway Survey Design Institute)
Projektpartner
Sven Plieninger
Merkmale
Freiform

Technische Daten

Zylinderschale
Breite 114 m
Länge 344 m
Höhe 37 m
Material
Stahl
BGF
179.000 m²

Vorträge

Awards

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden