• Stadtbahn Heilbronn - Überdachung Bahnhofsvorplatz
    © Roland Halbe
Projekte

Stadtbahn Heilbronn - Überdachung Bahnhofsvorplatz

Heilbronn, 2001

Eine leicht geschwungene Matte aus großformatiger Überkopfverglasung bildet die Überdachung der Tram- und Bushaltestelle vor dem Bahnhof in Heilbronn. 210 Gläser werden mit eigens entworfenen Edelstahlhaltern von Edelstahlseilen abgehängt. Diese sind in einen Stahlrohrrahmen, dessen Komponenten mit Gussknoten verbunden sind, eingehängt.


  • Ort

    Heilbronn

  • Architekt

    Auer + Weber + Partner, Stuttgart

  • Auszeichnungen

    BDA - Auszeichnung Guter Bauten 2002; Renault Traffic Design Award 2002, Award;Auszeichnung für beispielhaftes Bauen 2004

  • Bauherr

    Stadt Heilbronn

  • Bauunternehmen

    Frieß Metallbau AG, Obersulm

  • Unsere Leistung

    Entwurf, Ausführungsplanung, Bauüberwachung

  • Gesamtfläche 1.100 m²
  • Höhe max. 10,2 m / min. 7,1 m
  • Glasdicke 3 x 10 mm TVG
  • Breite x Länge 28 m x 40 m
  • Glasbreite / -länge 1,96 m x 1,87 m
  • Knoten, Hänger, Seile Edelstahl
  • Stadtbahn Heilbronn - Überdachung Bahnhofsvorplatz © Roland Halbe
  • Stadtbahn Heilbronn - Überdachung Bahnhofsvorplatz © Roland Halbe

Projektstandort

Ähnliche Projekte

Schwabstraße 43
70197 Stuttgart

+49 711 648 71-0
info@sbp.de