Hochbau, Mobilität & Transport

Transbay Transit Center

© Jason O'Rear

Das Transbay Transit Center in der Innenstadt von San Francisco (auch Salesforce Transit Center genannt) ist nach seiner Fertigstellung Drehscheibe des Bus- und Bahnverkehrs der Westküste. Der Bahnhof umfasst zahlreiche Bus- und Bahnebenen sowie Geschäfte, die auf 5 Geschosse verteilt sind, als auch einen 219 Hektar großen öffentlichen Dachgarten. Der Mission Square wird von einer fließenden Glaskonstruktion überdacht und bildet den Haupteingang des Centers.
Das Rahmentragwerk aus Querträgern und exzentrisch verspannten Längsträgern mit „Verbindungselementen“ wurde nach den lokalen Bemessungskriterien für Erdbeben geplant. Die einladende, gewellte Außenfassade aus Glas fügt sich elegant in die robuste Beton-Stahl-Konstruktion des Gebäudes ein. Die doppelt gekrümmte Schale wurde mit Hilfe eines speziellen geometrischen Verfahrens entworfen, um ein möglichst flaches und quadratisches Gitternetz zu erzeugen.

Ort
San Francisco, California, USA
Architekt
Pelli Clarke Pelli Architects, New Haven
Zusammenarbeit
Thornton Tomasetti, New York
Bauherr
Transbay Joint Powers Authority (TJPA), San Francisco
Projektpartner
Hans Schober
Merkmale
Glas

Technische Daten

Länge
427 m
Breite
52 m
Fläche Glashülle
15.000 m²
Zertifizierung
LEED Gold

Vorträge

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden